Tragschiene

Die Tragschiene HLFS ist in einer Verbundbauweise aufgebaut. In einem Aluminiumprofil sind zwei geschliffene Präzisionsstahlwellen fest adaptiert.
Von oben und unten ist die Tragschiene adaptierbar: Von oben durch Schrauben in Senkbohrungen und von unten durch Nutensteine.

Abbildung der Laufschiene mit Laufwagen

Laufwagen

Der Laufwagen besteht aus der Laufwagenplatte, vier Laufrollen, zwei zentrischen Zapfen und zwei exzentrischen Zapfen. Mit den exzentrischen Zapfen wird die Laufrollenführung spielfrei eingestellt. Die Laufrollen sind abgedichtet und auf Gebrauchsdauer geschmiert.

weitere Produktdetails
Nahaufnahme des Laufwagens auf der Laufrollenführung